Allzweckwaffe Lehrer

Den langjährigen Mitgliedern gratulierten Bezirksvorsitzende Ursula Schroll (vorne, Zweite von links) und Kreisvorsitzende Martina Maier (hinten, links). Bild: hfz
Lokales
Pleystein
13.03.2015
4
0

Pädagogen sind laut BLLV-Bezirksvorsitzender Ursula Schroll Erzieher und Vater- oder Mutterersatz zugleich. Damit Lehrer dieser Aufgabe gerecht werden können, sieht der Verband die Gesundheit als eine "Schlüsselaufgabe" an.

Was Pädagogen alles leisten, brachte Ursula Schroll, Bezirksvorsitzende des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), auf den Punkt: "Wir Lehrer sind in aller Regel eine Allzweckwaffe. Wir sind Erzieher, Psychologen, Sozialarbeiter, Entertainer, Familientherapeut und Vater- oder Mutterersatz." In der Jahreshauptversammlung des BLLV-Kreisverbands im Hotel "Regina" betonte Schroll, dass es mittlerweile wissenschaftlich belegt sei, dass die Pädagogen einen entscheidenden Faktor beim Lernerfolg einnehmen.

Um jedoch gute Arbeit leisten zu können, müssten bestimmte Voraussetzung erfüllt werden: Klassen und Gruppenstärken in vernünftigen Größen, genügend Lehrer und eine ausreichende Zahl von mobilen Reserven. Laut Schroll hat sich in der Oberpfalz in den vergangenen 20 Jahren viel geändert. 1992 waren etwa 25 Prozent der Lehrer älter als 50 Jahre, heute liegt der Anteil bei 52 Prozent.

Auch Ganztagsklassen, Inklusion und die Versorgung der Flüchtlings- und Zuwandererkinder ohne jegliche Deutschkenntnisse und teils mit traumatischem Hintergrund, würden die Pädagogen vor gewaltige Aufgaben stellen. "Nur gesunde Lehrer sind jedoch in der Lage, guten Unterricht und gute Erziehungsarbeit zu leisten", sagte die Bezirksvorsitzende. Die Gesundheit sei deshalb für den BLLV "eine Schlüsselaufgabe und ein fundamentales Ziel".

Kreisverbands-Vorsitzende Martina Maier blickte auf die bevorstehende 150-Jahr-Feier des Bezirksverbands. Sie steigt bei der Bezirksdelegiertenversammlung am 20. und 21. März in Amberg. Maier betonte die Bedeutung des BLLV "als größte unabhängige Organisation von Lehrerinnen und Lehrern aller Schularten in ganz Bayern" und hob hervor, dass der BLLV den Überzeugungen seiner Gründungsmitglieder stets treu geblieben sei. Das vergangene Jahr sei von Vorträgen, Fortbildungen, Konzertbesuchen und Betriebsbesichtigungen geprägt gewesen. In der Versammlung standen vor allem Ehrungen im Mittelpunkt (siehe Infokasten).
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.