Angela Deglmann feiert mit der Familie
Alles Gute zum 85.

Angela Deglmann (mit Blumenstrauß) freute sich über die Glückwünsche von Tochter Gerlinde und Schwiegersohn Helmut Riedel (vorne, links), Bruder Hans Schreml (vorne, rechts) und der Vertreter von Fotoclub, Frauenbund, Seniorenclub und OWV (hinten, von links). Bürgermeister Rainer Rewitzer (rechts) gratulierte für die Stadt. Bild: bey
Lokales
Pleystein
08.07.2015
22
0
Grund zum Feiern hatte Angela Deglmann: Am Sonntag wurde sie 85 Jahre alt. Die Jubilarin wurde am 5. Juli 1930 mit dem Mädchennamen Angela Schreml in der Hammermühle bei Lohma geboren. 1952 heiratete sie den Betriebsleiter Anton Deglmann. Tochter Gerlinde komplettierte die Familie.

Aktive Frau

In den 80er Jahren errichteten Anton und Angela Deglmann ihr Eigenheim in Pleystein. Der Ehemann der Jubilarin starb 1978. Von dem Schicksalsschlag ließ sich die aktive Frau jedoch nicht unterkriegen. Das Berufsleben führte Angela Deglmann in die gleichnamige Pleysteiner Knopffabrik und später in das Heilpädagogische Zentrum Irchenrieth. Bei der Geburtstagsfeier am Sonntagnachmittag im Hotel "Regina" gratulierten natürlich Tochter Gerlinde Riedel mit Ehemann Helmut, der Bruder der Jubilarin, Hans Schreml, und zahlreiche Familienangehörige und Verwandte.

Bürgermeister Rainer Rewitzer überbrachte die Glückwünsche der Stadt Pleystein. Diesen Gratulationen schlossen sich die Abordnungen des Fotoclubs, des Oberpfälzer Waldvereins, des Katholischen Frauenbundes und des Seniorenclubs St. Sigismund an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.