Anna Oczko feierte im Pflegeheim 90. Geburtstag
Fernsehen ihre Leidenschaft

Die Jubilarin Anna Oczko freute sich über die Glückwünsche von Urenkelin Susanna, Enkelin Carolin, Tochter Conny Buchberger, Sohn Hermann Oczko, Enkelin Diana, Urenkelin Belinda und Bürgermeister Rainer Rewitzer (von links). Bild: bey
Lokales
Pleystein
15.12.2014
14
0
Am 11. Dezember feierte Anna Oczko im Pflegeheim "Wohnen am Kreuzberg" 90. Geburtstag. Die Jubilarin wurde 1924 unter dem Mädchennamen Anna Schuster in Nürnberg geboren. In der Franken-Metropole besuchte sie die Volksschule und erlernte später den Beruf der Schwesternhelferin.

Im Januar 1953 schloss sie in Weiden den Bund fürs Leben mit Edmund Oczko. Aus der Ehe gingen die Kinder Richard, Hermann und Conny hervor. Mittlerweile hat sich die Familie um die Enkel Diana, Carolin, Mirjam und Denis sowie um die Urenkel Susanna, Belinda, Marie und Max vergrößert. Der Ehemann verstarb im Dezember 2003. Seit 1. Juni 2007 lebt Anna Oczko im Pflegeheim. Zum runden Geburtstag gratulierten Tochter Conny Buchberger, Sohn Hermann Oczko, die Enkelinnen Carolin und Diana sowie die Urenkelinnen Susanna, und Belinda. Bürgermeister Rainer Rewitzer überbrachte die Glückwünsche der Stadt und überreichte ein Geschenk. Die Mitarbeiter des Pflegeheims hatten bereits am Morgen mit einem Ständchen gratuliert. Fernsehschauen ist das große Hobby der Jubilarin. Wenn dann noch ein Komödien- oder der Musikantenstadel gesendet wird, ist die Freude besonders groß.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.