Bayernfans feiern Jubeljahr

Das Fanclub-Banner haben fest im Griff der neue Kassier Markus Rewitzer, Vorsitzender Jürgen Beer, zweiter Vorsitzender Reiner Delakowitz und Schriftführer Sandro Wirth, die von den Beisitzern unterstützt werden. Lukas Piehler (hintere Reihe, Vierter von links) wurde für 15-jährige Treue zum Fanclub geehrt. Bürgermeister Rainer Rewitzer (links) dankte der Vereinsführung für die Bereitschaft, ein Ehrenamt zu übernehmen. Bild: bey
Lokales
Pleystein
04.05.2015
50
0

Jürgen Beer bleibt Mannschaftskapitän des FC- Bayern-Fanclubs Rosenquarz Pleystein. Einstimmig wurde der bisherige Vorsitzende in der Jahreshauptversammlung in seinem Amt bestätigt. Er hat eine große Aufgabe zu erfüllen.

Jürgen Beer kann nun in die Vorbereitung des 20-jährigen Jubiläums des FC-Bayern-Fanclubs einsteigen, das im kommenden Jahr gefeiert wird. In seinem Rückblick hob er den Neujahrsempfang mit Pepe Reina, Torhüter des FC Bayern München, als herausragendes Ereignis besonders hervor.

Laut Vorsitzendem zählt der Fanclub nach 13 Neuaufnahmen jetzt 181 Mitglieder. 28 davon waren zur Jahreshauptversammlung am Maifeiertag ins TSV-Sportheim gekommen. Beer erinnerte daran, dass bei zwei Heimspielen der FCB unter die Lupe genommen werden konnte. Bei der Bewerbung um Karten für die Spiele gegen den FC Porto und aktuell gegen den FC Barcelona gab es leider Absagen aus der Säbener Straße.

Der FCB-Fanclub hat sich mit einer Tombola bei der Fußball-Ferienschule eingebracht. Zur derzeitigen sportlichen Situation des FCB forderte der Vorsitzende, den Optimismus zu bewahren, auch "wenn nicht alle Jahre alles gewonnen werden kann". Für die Saison 2015/2016 wird Beer den Fanclub wieder in der Geschäftsstelle des FCB für einen Neujahrsempfang anmelden und zugleich auf das Jubiläum hinweisen.

Hauptkassier Andreas Zehent gab seinen Bericht ab, der von den Prüfern als einwandfrei bezeichnet wurde. Bei den Neuwahlen wurden auch der zweite Vorsitzender Reiner Delakowitz und Schriftführer Sandro Wirth in ihren Ämtern bestätigt. Nach dem Verzicht von Andreas Zehent auf eine Wiederwahl als Kassier wählten die Mitglieder als Nachfolger einstimmig Markus Rewitzer. Die Kasse prüfen Robert Franz und Wolfgang Helm. Beisitzer sind Josef Windirsch, Michael Grosser, Michael Piehler, Markus Kiesbauer, Georg Pschierer, Dominik Delakowitz, Thomas Beer, Sebastian Pflaum und Herbert Meierl. Bürgermeister Rainer Rewitzer dankte für die Bereitschaft, im Verein Verantwortung zu übernehmen. Die Fahrten zu den Spielen des FC Bayern nannte das Stadtoberhaupt echte Familienfahrten. Ausdrücklich lobte der Bürgermeister das soziale Engagement des Fanclubs, der im vergangenen Jahr für einen hilfsbedürftigen Bürger eine finanzielle Unterstützung gewährt hatte. Als Dank für die Mitwirkung und Unterstützung beim Neujahrsempfang übergab Beer jedem Helfer eine Bilder-CD von Thomas Enslein mit 177 Aufnahmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6871)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.