Brian Henschel und Sabrina Berger heirateten - Beide dienen im Versorgungsbataillon
Bei der Bundeswehr ins Eheglück

Lokales
Pleystein
29.12.2014
11
0
Die Bundeswehr spielte bei Brian Henschel und Sabrina Berger den Heiratsvermittler. Der 27-jährige Oberfeldwebel bei der 3. Kompanie des Versorgungsbataillons 4 in Roding lernte in der Kaserne seine jetzige Frau, die Stabsunteroffizier bei der 1. Kompanie des gleichen Bataillons ist, kennen. Am Samstag gaben sich beide vor Bürgermeister Rainer Rewitzer im Rathaus das Jawort. Josef Windirsch, 1. Vorsitzender des TSV Pleystein und zugleich "Spieß" in der 1. Kompanie, hatte sich eine militärisch streng geheime Überraschung für das Brautpaar einfallen lassen. Nach der Trauung stand vor dem Rathaus ein hölzerner Käfig mit einem lebenden "Glücksschwein", dessen Tage allerdings bis zur Fertigstellung des neuen Hauses des Brautpaares begrenzt sein sollen. Nachdem Brian Henschel die "Bambinis" des TSV Pleystein trainiert und in Verbindung mit seinen sportlichen Aktivitäten längst ein "Pleysteiner" geworden ist, standen die Jüngsten Spalier. Die Bundeswehr war natürlich stark vertreten. Oberstabsfeldwebel Reinhard Greiml als "Spieß" der 3. Kompanie führte die Kameraden der Braut an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.