"Der listige Zwerg"

Lokales
Pleystein
16.10.2014
4
0

"Der listige Zwerg und andere Märchen", so lautet der Titel des zweiten Buches der Autorin Corinna Wallner aus Lohma.

Am Montag stellte Wallner in der Stadtbücherei Pleystein ihr neues Werk den Kindern der Grundschulklassen der Zottbachtalschule und aus Georgenberg vor. Zur Einstimmung auf die Geschichte zeigt Wallner den Buben und Mädchen ein Bild aus dem Buch. Am Schluss des dazu ablaufenden Musikstückes mussten sich die Kleinen erinnern, welche Details auf dem Foto zu sehen waren. Die Kids hatten sich natürlich viele Einzelheiten gemerkt und antworteten entsprechend sicher.

Kleine Botschaften

Dann las Wallner aus ihrem Buch, um anschließend wiederum die Kinder nach Details zu fragen. Entsprechend dieser Vorgehensweise erzählte die Schriftstellerin auch die zweite Geschichte aus ihrem Band. Die sieben einzelnen voneinander unabhängigen Geschichten beinhalten immer eine kleine Botschaft, wie Wallner im Gespräch erklärte. So bringe "der listige Zwerg" den jungen Lesern nahe, sich bei Fehlern zu entschuldigen und auch Einsicht zu üben. Mit dem "Lachen des Königs" wolle sie ein Gefühl der Zufriedenheit vermitteln, das auch dann immer bestimmend sein soll, wenn die Reichtümer eines Königs nicht vorhanden seien, sagte die Autorin.

37 Seiten umfasst das neue Buch, einschließlich der Illustrationen von Andreas Reitinger. Erschienen ist es im Buch- und Kunstverlag Oberpfalz. Es ist für 9,95 Euro in allen Buchhandlungen und den Geschäftsstellen des Medienhauses "Der neue Tag" erhältlich.

Lesereise durch die Region

Die Buchvorstellung war gleichzeitig Auftakt zu einer Lesereise der Autorin, die sie in Schulen in die Landkreise Neustadt, Tirschenreuth und Schwandorf führt. "Der listige Zwerg" ist nach "Bärs große Reise" das zweite Kinderbuch der Autorin. Auch das erste Buch ist noch an besagten Stellen erhältlich.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.buch-und-kunstverlag.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.