Helga Hartwig (70) auch stolz auf Enkelin Johanna
Sehr naturverbunden

Helga Hartwig (vorne, Mitte) feierte 70. Geburtstag. Dazu gratulierten ihr Ehemann Günther, vier Kinder und deren Partner, Enkelin Johanna sowie Abordnungen von Frauenbund und VdK. Bild: tu
Lokales
Pleystein
20.10.2015
23
0
Seit vielen Jahren gehört Helga Hartwig, zu den Aktivposten im Zweigverein des Katholischen Frauenbunds. Am Freitag feierte sie im Gasthof "Weißes Lamm" mit Familie, Verwandten, Bekannten und Vereinsabordnungen 70. Geburtstag. Die Jubilarin wurde am 16. Oktober 1945 in Pleystein geboren.

Im Elternhaus Kirchner an der Steingasse wuchs sie mit drei Schwestern auf. Sie lernte Schneiderin bei der Firma Drabsch. 1969 heiratete sie den Elektroarbeiter Günther Hartwig aus Rehberg. Tochter Marietta sowie die Söhne Christof, Stefan und Florian vervollständigten die junge Familie. 1985 war das eigene Haus fertig.

Dem Frauenbund war die Jubilarin 1993 beigetreten. In der kirchlichen Organisation leistet sie als Beitragskassiererin, Verbandszeitschriftenausträgerin und Vorstandsmitglied wertvolle ehrenamtliche Dienste. Sehr verbunden ist sie auch mit der Natur. Stolz ist die vitale Oma auf Enkelin Johanna.

Zum runden Wiegenfest gratulierten für den Frauenbund Maria Weiß und Liese Piehler, die ihrer Bundesschwester für ihr vorbildliches Engagement dankten. Für den VdK überbrachte Vorsitzender Josef Rewitzer die Glückwünsche, und solche übermittelte der Oberpfälzer Waldverein seinem treuen Mitglied in schriftlicher Form.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.