Lebewesen im Abwasser

Lokales
Pleystein
15.07.2015
3
0
Die vierte Klasse der Zottbachtalschule mit Lehrer Max Frischholz besuchte die Kläranlage. Leiter Max Müllhofer informierte die Kinder über den Weg des Abwassers durch die Kläranlage, bis es gereinigt in den Zottbach kommt.

Nachdem starker Regen die Besichtigung der Reinigungsbauwerke verzögert hatte, durften die Buben und Mädchen einen Tropfen Abwasser unter dem Mikroskop betrachten. In zigtausendfacher Vergrößerung sahen sie Lebewesen. Die Aktion ergänzte den Unterricht zum Thema Abwasserbeseitigung. Bereits vor einiger Zeit hatten sich die Kinder mit Frischholz eine Wasserversorgungsanlage in Neusath angesehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.