Michael Zimmermann 80 Jahre alt - Bekannter Metzgermeister und Geschäftsmann
Aus altem Schrot und Korn

Lokales
Pleystein
08.01.2015
5
0
Am Dienstag feierte Michael Zimmermann 80. Geburtstag. Als "Hammernickel-Michl" ist der Metzgermeister und Geschäftsmann vom Marktplatz jedem Bürger, aber auch weit über die Grenzen der Stadt hinaus ein fester Begriff. Der gebürtige Pleysteiner erlernte nach dem Besuch der Volksschule sein Handwerk und legte 1965 die Meisterprüfung ab.

Im gleichen Jahr schloss er mit der damaligen Lore Reitinger den Bund fürs Leben. Stammhalter wurde Sohn Michael, der heute weitgehend das Geschäft führt, das sich seit 1966 am Marktplatz befindet. Die handwerkliche Herstellung der Wurstwaren wird in der Metzgerei Zimmermann noch immer groß geschrieben, was die Kunden zu schätzen wissen. Am Vorabend des Geburtstags überbrachte Bürgermeister Rainer Rewitzer die Glückwünsche der Stadt. Seit über 40 Jahren ist die angegliederte Gastwirtschaft Vereinslokal des Fotoclubs. Vorsitzender Franz Schaller, Alois Hubmann und Helga Sax gratulierten ihrem Stammwirt. Dem Ortsverband der KAB gehört der Jubilar seit 45 Jahren an. Die beiden Vorsitzenden Hans Müllhofer und Resi Neuber übermittelten die Glückwünsche. Dem Reigen der Gratulanten schlossen sich Richard Berger vom Krieger- und Soldatenverein sowie Hans Schödl und Herbert Lorenz vom TSV an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.