Nächtliche Führung bringt 250 Euro ein

Nächtliche Führung bringt 250 Euro ein (bey) Vor zehn Jahren gründeten historisch interessierte Bürger den Museumsarbeitskreis, der im städtischen Gebäude am Marktplatz sein Domizil bezog. Bei einer kleinen Feier (wir berichteten) dankte Bürgermeister Rainer Rewitzer der Gruppe, die der Stadt ein Stück Arbeit abnehme. Heuer ist vor allem die akribisch gestaltete Ausstellung über den ersten Weltkrieg ein Besuchermagnet. Aber auch andere Veranstaltungen, wie die Führung durch die Kreuzbergkirche bei Nacht
Lokales
Pleystein
15.10.2014
0
0
Vor zehn Jahren gründeten historisch interessierte Bürger den Museumsarbeitskreis, der im städtischen Gebäude am Marktplatz sein Domizil bezog. Bei einer kleinen Feier (wir berichteten) dankte Bürgermeister Rainer Rewitzer der Gruppe, die der Stadt ein Stück Arbeit abnehme. Heuer ist vor allem die akribisch gestaltete Ausstellung über den ersten Weltkrieg ein Besuchermagnet. Aber auch andere Veranstaltungen, wie die Führung durch die Kreuzbergkirche bei Nacht, bringen Abwechslung ins städtische Leben. Thomas Enslein (links) und Bernd Piehler (rechts) überreichen Stadtpfarrer Pater Hans Ring (Mitte) und Pater Reinhold Schmitt (Zweiter von links) als Spende einen Betrag von 250 Euro aus den Einnahmen der Führung. Bild: bey
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.