Neuer Lkw kippt auf Wiese

Lokales
Pleystein
02.05.2015
0
0
(dob) Einen leichtverletzten Lkw-Fahrer und Totalschaden an einem fast neuwertigen 40-Tonner-Vierachskipper mit knapp 150 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagmorgen auf der Kreisstraße zwischen Pleystein und Neuenhammer, kurz vor dem Gut Peugenhammer. Ein 23-jähriger Lkw-Fahrer aus dem östlichen Landkreis kam aus ungeklärten Gründen mit seinem mit Brechsand für Kanalbauarbeiten in Pfifferlingstiel vollbeladenen Fahrzeug nach rechts auf das Bankett und brachte das Gefährt nicht mehr zurück auf die Fahrbahn. Durch den Regen aufgeweicht gab der Boden sofort nach, und der Lkw kippte über einen kleinen Abhang auf die Wiese. Die Feuerwehr Pleystein unterstützte die Beamten der Polizeiinspektion Vohenstrauß bei den Absperrmaßnahmen und der Verkehrslenkung, die einseitig an der Unfallstelle vorbeiführte. Ein Kranlastwagen barg das Fahrzeug. Die Straßenmeisterei reinigte die Fahrbahn und kümmerte sich um die Auffüllung des stark in Mitleidenschaft gezogenen Banketts.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.