Nikolausaktion der Jugend für gemeinnützigen Zweck
600 Euro eingesackt

Lokales
Pleystein
07.12.2015
2
0
Vier Nikolausgespanne der Katholischen Jugend machten sich am Samstag auf den Weg in 35 Wohnungen und besuchten von 16 bis 20 Uhr rund 100 Kinder. In die Rolle des Heiligen schlüpften Johann Walbrunn, Martin Zehent, Karl Herrmann und Konrad Schatz, in die des Knecht Ruprecht Andreas Reber, Valentin Sax, Daniel Kabitschke und Sandro Weiß. Kevin Pausch, Matthias Gallitzendörfer und Sandro Popp halfen als Chauffeure.

Im Anschluss an den trotz der Kälte schweißtreibenden Service trafen sich alle im Hotel "Regina". Dank der Spenden kamen 600 Euro zusammen, die für die Anschaffung eines Rettungsrucksackes vor Ort gestiftet werden.

Die Nikolausteams werden auch in den kommenden Tagen noch unterwegs sein. Sie besuchen die Senioreneinrichtungen, Vereine, Verbände und Firmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.