Raiffeisenbank zieht um

Lokales
Pleystein
02.05.2015
0
0
Die Geschäftsstelle der Raiffeisenbank wird in den kommenden Monaten umfangreich modernisiert und umgebaut. Damit die Mitarbeiter um Filialleiter Matthias Plödt den Betrieb beibehalten können, ziehen sie vorübergehend ins ehemalige Schlecker-Gebäude an der Neuenhammer Straße 5 um. Wegen des Umzugs ist die Bank am Freitag, 8. Mai, ganztags geschlossen. Die Kunden werden gebeten, bei Bedarf nach Vohenstrauß, Moosbach und Waidhaus auszuweichen.

Ab Montag, 11. Mai, können sie ihre Geldgeschäfte an der Neuenhammer Straße zu den bekannten Öffnungszeiten erledigen. Auch die SB-Zone mit Geldautomat und Kontoauszugsdrucker verlagert sich in der Umbauzeit ins Ausweichquartier. Auch die Telefonnummern bleiben gleich: Unter 09654 /272 beziehungsweise den jeweiligen Durchwahlnummern sind die Berater der Bank wie bisher auch zu erreichen. Im Herbst soll der Umbau abgeschlossen sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.