Romantischer Markt am Sonntag, 7. Dezember
Advent am Kreuzberg

Die "Pleysteiner Sänger" haben die Aufführung der Weihnachtslegende "Heilige Nacht" von Ludwig Thoma am Sonntag, 7. Dezember, um 18 Uhr in der Kreuzbergkirche für gemeinnützige Zwecke ermöglicht. Sie übernehmen auch den gesanglichen Part der Veranstaltung. Bild: tu
Lokales
Pleystein
29.11.2014
5
0
Im Herzen der Stadt rund um den Christbaum geht am Sonntag, 7. Dezember, der romantische Markt "Advent am Kreuzberg" über die Bühne, veranstaltet von Kommune und Vereinsgemeinschaft. Der Weg wird mit Feuerstellen erleuchtet.

Von 14 bis 20 Uhr bieten Kunsthandwerker und Hobbybastler bei freiem Eintritt ein umfangreiches Sortiment an Waren an. Eine weitere Attraktion wird eine Eisenbahnausstellung sein. Es gibt Bratwürste, Gulaschsuppe, Weihnachtsgebäck, Schokospieße, zudem Glühwein, Früchtepunsch, Apfelpunsch, Liköre und Schnäpse. Gegen 17 Uhr hat sich der Nikolaus angesagt, der die Kinder beschenken wird. Für die musikalische Umrahmung zeichnen die "Pleystoiner Bläser" unter Regie von Markus Schulz mit Auftritten von 14 bis 17 Uhr verantwortlich.

Ab 16.30 Uhr wird das Marktareal samt Umgebung in ein romantisches Licht getaucht. Ein weiterer Höhepunkt geht ab 18 Uhr in der Kreuzbergkirche über die Bühne.

Im neubarocken Gotteshaus wird die bekannte Weihnachtslegende "Heilige Nacht" von Ludwig Thoma aufgeführt. Als Sprecher fungiert Richard Gabler aus Regensburg, und für den Gesang sowie die musikalische Gestaltung sind die "Pleysteiner Sänger" sowie die Sitzweilgruppe Miesbrunn zuständig. Der Eintritt ist frei. Spenden kommen der Renovierung des Kreuzbergklosters und der Noma-Hilfe zugute.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.