Rundgang zum Rosenquarzfelsen

Lokales
Pleystein
23.04.2015
0
0
Zum Abschluss der Pleysteiner Geotage bietet der Geopark Bayern-Böhmen am Sonntag, 26. April, einen Rundgang zum Rosenquarzfelsen an. Die Geoparkrangerin Bettina Rüstow erläutert bei der erdgeschichtlich-historischen Führung die Entstehung von Europas größtem Juwel und Geschichtliches zur bekannten Wallfahrtskirche. Zum Abschluss besichtigen die Teilnehmer die Mineraliensammlung im Stadtmuseum, die zu den bedeutendsten Sammlungen von Pegmatitmineralien der Region gehört.

Treffpunkt ist um 15 Uhr am Aufgang zum Kreuzberg an der Infotafel Granit. Dauer rund zwei Stunden, Gebühr vier Euro. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle des Geoparks unter Telefon 09602/9398166.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.geopark-bayern.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.