Sänger für langjährige Mitgliedschaft geehrt - Anna Rewitzer seit siebzig Jahren Chormitglied
Aufwertung kirchlicher Hochfeste

Lokales
Pleystein
12.11.2014
4
0
Zum Höhepunkt des Pfarrfamilienabends im Hotel "Regina" gehörte die Ehrung langjähriger Sänger des Kirchenchors. Stadtpfarrer Pater Hans Ring nannte die Mitwirkung des Ensembles eine Aufwertung kirchlicher Hochfeste.

Altbürgermeister Johann Walbrunn, später selbst bei den geehrten langjährigen Chormitgliedern, fand für jedes zu ehrende Mitglied passende Worte und erzählte auch manch lustige Anekdote. Auf höchst seltene 70 Jahre Mitgliedschaft bringt es Anna Rewitzer. Dafür erhielt die langjährige Sängerin die Bischofsurkunde und die Ehrenbrosche in Gold. In diesen Jahren war Rewitzer bei fast allen Beerdigungen präsent, sagte Walbrunn.

Er selbst bringt es auf 40 Jahre Mitgliedschaft, ebenso wie Josef Rewitzer und Max Frischholz. Diese Sänger erhielten als Anerkennung die Bischofsurkunde und das Ehrenzeichen in Gold. Heidi Völkl erhielt für 30 Jahre eine Dankurkunde.

Die Bischofsurkunde und das Ehrenzeichen in Silber wurde für ein Vierteljahrhundert Chormitgliedschaft Erika Herrmann und Alexander Völkl überreicht. Alexander Völkl war von 1989 bis 1999 Chormitglied und leitet die Gemeinschaft seit November 1999. Mit Urkunden wurde Anja Kleber für 20-jährige Chormitgliedschaft und Michael Gallitzendörfer und Holger Scheufler für zehn Jahre Sangesfreude gedankt. Holger Scheufler ist zudem stellvertretender Chorleiter.

Den nicht anwesenden Mitgliedern Karl Putzer (45 Jahre), Wilhelm Hartung (40), Dr. Hans Kirschsieper (30), Rita Piehler (25) und Berthold Herrmann (10) werden die Auszeichnungen bei anderer Gelegenheit überreicht.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.