Serenade auf den Kreuzberg

Lokales
Pleystein
30.06.2015
1
0
Der Männergesangverein (MGV) 1895 lädt zu seinem 120-jährigen Bestehen am Samstag, 4. Juli, um 20 Uhr auf den Kreuzberg zu einer Sommerserenade ein. Neben dem MGV-Chor wirken der Gesang- und Orchesterverin Schönsee, die Chorgemeinschaft Vohenstrauß/Waidhaus, der katholische Kirchenchor St. Sigismund und das Vokalensemble "ChorAhnung" sowie das Gesangsduo Holger Scheufler/Alexander Völkl mit. Als Moderatorin fungiert zweite Bürgermeisterin Andrea Lang. Das Programm beinhaltet Volks-, Wein- und Wanderlieder, klassische Werke und moderne Kompositionen. Der Eintritt ist frei. Spenden sind erwünscht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.