Siegerin des Vorlesewettbewerbs der Mittelschule
Cosima Rewitzer ganz vorn

Die Gewinner (von links) Johannes Wittmann, Hannes Zetzl, Cosima Rewitzer, Magdalena Völkl und Julia Helgert. Die Jurymitglieder (hinten) gratulierten. Bild: tu
Lokales
Pleystein
18.12.2014
36
0
In den Räumen der Stadtbücherei fand der Vorlesewettbewerb der sechsten Klasse der Zottbachtal-Mittelschule statt. Fünf Schüler lasen um die Wette: Johannes Wittmann (Seppis Tagebuch - "Passt scho"), Hannes Zetzl (V8 - "Komm, wenn du dich traust"), Cosima Rewitzer ("Vorsicht, Zwilling"), Magdalena Völkl ("Coraline") und Julia Helgert (Rose Hill - "Glückliches Wiedersehen").

Klassenlehrerin Christa Wildenauer stellte das Buch vor, aus dem der Fremdtext gelesen werden musste. Die Jury mit Wildenauer, Rektor Heinz Kett, Bürgermeister Reiner Rewitzer und - vom Elternbeirat - Andrea Beer und Michaela Stauber zog sich anschließend zur Beratung zurück.

Platz eins belegte eindeutig Cosima Rewitzer. Zweiter wurde Hannes Zetzl, Dritter Johannes Wittmann. Alle Teilnehmer erhielten Urkunden vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Die drei Sieger erhielten vom Elternbeirat Buch-Gutscheine.

Rektor Kett bedankte sich bei allen Teilnehmern für die tollen Lesebeiträge. Bürgermeister Rewitzer freute sich, dass die Schüler die Stadtbücherei so großartig annehmen. Er wünschte sich, dass dies so bleibe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11033)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.