Spalier aus Zeichengeräten

Johannes Arndt und Marina Kett haben in der Kreuzbergkirche geheiratet. Nach dem Gottesdienst standen Grundschüler aus Leuchtenberg mit großen Zeichengeräten Spalier. Bild: bey
Lokales
Pleystein
02.06.2015
76
0
Johannes Arndt und Marina Kett schlossen am Samstagnachmittag in der Kreuzbergkirche den Bund fürs Leben. Der 29-jährige Grundschullehrer aus Leuchtenberg ist ein gebürtiger Thüringer. Er lernte seine 28-jährige Braut, Schulsozialpädagogin an der Gerhardinger-Schule in Weiden, vor vier Jahren bei der Erlanger Bergkirchweih kennen. Der Michldorfer Pfarrer Alfons Forster, mit der Gastwirtsfamilie Kett aus Theisseil verwandtschaftlich verbunden, traute das Paar.

Nach dem Gottesdienst erwartete ein Spalier Leuchtenberger Grundschüler das frisch getraute Paar. Einen recht niedrigen und engen Dom aus großen Zeichengeräten musste das Paar hintereinander durchschreiten, um dann wieder die Gratulation von drei Kindern und der begleitenden Lehrerinnen entgegenzunehmen. Daran schlossen sich alle Hochzeitsgäste an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.