Stadt und Reservistenmusikzug spenden nach Konzert - Motto: "Musik verbindet"
1000 Euro für Kinderkrebshilfe

Lokales
Pleystein
23.05.2015
0
0
Ein breites Spektrum an Blasmusik genossen 180 Besucher im März in der Schulturnhalle. Der Reservistenmusikzug Oberpfalz gab unter dem Motto "Musik verbindet - So zackig klingt die Reserve" unter der Leitung von Stabsfeldwebel Christian Ziegler ein Benefizkonzert zugunsten der Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord.

Als Mitveranstalter fungierte die Stadt. Am Mittwoch übergaben die Verantwortlichen einen 1000-Euro-Scheck an den Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord, Herbert Putzer. Dieser dankte "für die ansehnliche Zuwendung" bei dem kostenlos auftretenden Orchester, bei der Stadt und bei allen Helfern, die diesen stolzen Erfolg durch ihr vorbildliches Engagement ermöglicht hätten.

Die Reservistenkameradschaft Pleystein hat davon unabhängig bereits vor einigen Wochen separat 600 Euro aus dem Verkauf von Speisen und Getränken sowie aus ihrem Kassenbestand an die Vertreter der Kinderkrebshilfe überreicht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.