Tagesstätte der "Herbstsonne" feiert Richtfest
Weiterer Meilenstein

Lokales
Pleystein
10.09.2015
5
0
Am 30. Juni feierten die Geschäftsführung, das Personal und die Tagesgäste des ambulanten Pflegedienstes "Herbstsonne" bei strahlendem Sonnenschein die Grundsteinlegung der neuen Tagesstätte im Bebauungs-Sondergebiet Ziegeltrath. Kürzlich folgte das Richtfest als weiterer Meilenstein bei der Realisierung dieses ehrgeizigen Projekts, dessen Einweihung sowie Inbetriebnahme im Februar 2016 stattfinden soll.

Die Zimmerermeister Thomas Gallitzendörfer und Michael Karl von der Zimmerei Holzbau KG setzten den letzten Nagel im Dachgebälk und dann den bunt geschmückten Richtbaum obendrauf. Bauherrin sowie Geschäftsführerin Cornelia Völkl begrüßte die rund 60 Teilnehmer an der Feier, darunter das Personal des Pflegedienstes sowie die Mitarbeiter der am Bau beteiligten Firmen und dankte allen für ihren Einsatz. "Auch mit Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen", so Völkl.

Als Vertreter der Kommune überreichte Stadtrat Ludwig Putzer den Wappenteller der Gemeinde, auf dem nach seinen Worten "täglich frisches Obst für die Tagesgäste bereitgestellt werden soll". Mit von der Runde war ferner Verwaltungs-Geschäftsleiter Günter Gschwindler, der ebenfalls ein dickes Lob von Völkl "für die uns zuteil gewordene Unterstützung bei allen anfallenden Fragen" erhielt. Dann eröffnete Völkl das Büfett. Alleinunterhalter Andreas Augustin aus Waldthurn spielte im Zelt zünftig auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.