Tauben auf Achse

Lokales
Pleystein
24.06.2015
0
0
(tu) Der achte Altflug der Brieftaubenzuchtvereine der Reisevereinigung Pleystein ging am Sonntag bei starker Bewölkung, regnerischem Wetter und leichtem Südwestwind über die Bühne. Auflass war um 11.30 Uhr im 441 Kilometer entfernten Bettembourg/Luxemburg. 28 Züchter hatten 960 Vögel gesetzt. Die erste Taube verzeichnete die Schlaggemeinschaft (SG) Träger, Waldkirch, um 16.26 Uhr. Zweiter, Sechster und Siebter wurde die SG Semmelmann, Flossenbürg, Drittter die SG Lurtsch, Flossenbürg, Vierter die SG Schmid, Vohenstrauß, Fünfter Horst Willax, Pleystein, Achter die SG Bock, Georgenberg, Neunter Karl-Heinz Dierl, Eslarn, und Zehnter die SG Bock, Eslarn. Die letzten Preistauben in den Einsatzstellen: Pleystein: Hans Bauer 17.46 Uhr; Vohenstrauß: SG Scheinkönig-Prem 17.41 Uhr; Georgenberg: SG Bock 17.47 Uhr; Spielberg: Martin Vitzthum 17.39 Uhr. Sportarmbanduhr des Verbandes: SG Lurtsch, Flossenbürg. Nächster Flug nach Plan.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.