Weiße Tauben für das Brautpaar

Weiße Tauben für das Brautpaar (bey) In der Kreuzbergkirche schlossen Wolfgang Pöllmann und Petra Gallitzendörfer am Samstagnachmittag den Bund fürs Leben. Den Trauungsgottesdienst zelebrierte Pater Reinhold Schmitt. Der 41-jährige Berufssoldat mit Geburtsort Schwandorf und die 29-jährige Bürokauffrau mit Geburtsort Pleystein hatten sich im Oktober 2010 in Weiden kennengelernt. Im Mai vergangenen Jahres haben Pöllmann und Gallitzendörfer bei einem Urlaub in Thailand beschlossen, ihr Zusammensein zu besi
Lokales
Pleystein
23.09.2014
33
0
In der Kreuzbergkirche schlossen Wolfgang Pöllmann und Petra Gallitzendörfer am Samstagnachmittag den Bund fürs Leben. Den Trauungsgottesdienst zelebrierte Pater Reinhold Schmitt. Der 41-jährige Berufssoldat mit Geburtsort Schwandorf und die 29-jährige Bürokauffrau mit Geburtsort Pleystein hatten sich im Oktober 2010 in Weiden kennengelernt. Im Mai vergangenen Jahres haben Pöllmann und Gallitzendörfer bei einem Urlaub in Thailand beschlossen, ihr Zusammensein zu besiegeln. Nachdem die Eltern der Braut und die Familienangehörigen in Pleystein wohnen, entschied sich das Paar auch für die Kreuzbergkirche als Ort für die kirchliche Trauung. Nach der feierlichen Zeremonie ließ das Brautpaar weiße Tauben aufsteigen. Bild: bey
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.