Wilhelm Hartung gestorben

Lokales
Pleystein
29.01.2015
5
0
Nur wenige Tage vor dem 87. Geburtstag starb Wilhelm Hartung am Dienstag im Regensburger Altenheim St. Katharinenspital. Dort fand Hartung im Mai 2014 ein neues Zuhause, nachdem er aufgrund mehrerer Operationen nicht mehr in sein geliebtes Haus am Stadtweiher zurückkehren konnte. Hartung wurde am 3. Februar 1928 in Pleystein geboren. Im Mai 1952 schloss er in der Stadtpfarrkirche den Bund fürs Leben mit Anna Müllhofer. Der Tod der Ehefrau am 23. Juli 2011 war für Hartung ein schwerer Schicksalsschlag. Aus der Ehe gingen die Kinder Wilhelm und Amalie hervor.

Die Aussegnung ist am Freitag, 30. Januar, um 16.15 Uhr in Pleystein. Es folgt ein Sterberosekranz. Am Samstag, 31. Januar, ist um 10 Uhr Requiem in der Stadtpfarrkirche, anschließend Beisetzung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.