Firma Leistritzt: Standort bleibt in Pleystein erhalten
Leistritz bleibt in Pleystein

Politik
Pleystein
14.11.2014
126
0

Die Firma Leistritz Produktionstechnik will an ihrem Standort festhalten. Das versicherte der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Helmuth Schaak Bürgermeister Rainer Rewitzer bei dessen Besuch in Nürnberg. Das Stadtoberhaupt hatte dem Unternehmer und Ehrenbürger zum 90. Geburtstag Glückwünsche überbracht.

Standortsicherheit sollen auch neue Maschinen bringen, die das Unternehmen in Pleystein einsetzen möchte, sagte Schaak. Ebenso soll die Ausbildung des Nachwuchses am Ort beibehalten werden. Dies teilte Rewitzer in der Stadtratssitzung am Dienstag mit. Einstimmig votierte das Gremium für den Neubau eines Bürotrakts eines Unternehmens an der Herrnpoint-Straße. Damit einher geht der Abbruch einer Waschhalle, an deren Stelle der Neubau mit einem Kleinteilelager und zwei Büroräumen errichtet wird.

Bürgerversammlung im Hotel "Regina"

Die Bürgerversammlung wird am Donnerstag, 27. November, um 19 Uhr im Hotel "Regina" über die Bühne gehen. Weihnachtsmarkt ist am Sonntag, 7. Dezember, ab 14 Uhr. Wer sich mit einem Verkaufsstand beteiligen will, soll sich bei der Stadtverwaltung melden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.