Besondere Ehre für Josef Puff und Jürgen Güth
Ausgezeichnete Mitglieder

Josef Puff (links) wurde zum Ehrenmitglied, Jürgen Güth (Mitte) wurde zum Ehrenschützenmeister ernannt. Schützenmeisterin Annelie Stahl würdigte die langjährigen Verdienste der beiden Mitglieder. Bild: bey
Sport
Pleystein
13.07.2016
34
0

Seine Festtage zum 500-jährige Bestehens nahm der Schützenverein 1516 zum Anlass, zwei Mitglieder zu ehren. Josef Puff wurde zum Ehrenmitglied und der langjährige Vorsitzende Jürgen Güth zum Ehrenschützenmeister ernannt.

Schützenmeisterin Annelie Stahl hob in ihrer Laudatio zu Puff dessen umfangreiches Wirken seit seinem Beitritt zum Verein am 1. März 1962 hervor. Ab diesem Zeitpunkt war er lange Jahre als Chronist, Schriftführer und Ausschussmitglied tätig. Beim Königsschießen 1989/1990 errang Puff die Königswürde.

Jürgen Güth darf sich nun Ehrenschützenmeister nennen. Der ursprünglich als Feriengast nach Pleystein gekommene Güth trat am 1. Februar 1981 dem Verein bei. Von 2005 bis 2012 hatte er das Amt des Schützenmeisters inne. Güth gilt als Vater des "Pleysteiner Fähnleins" und ist seit zehn Jahren dessen verantwortlicher Leiter.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.