Schützenverein 1516 Pleystein
Prinz kommt zum Jubiläum

Die Mitglieder des Schützenmeisteramts, verdiente Mitarbeiter, die aktiven Schützen und Festleiter Michael Kraus freuen sich schon auf das Jubiläum. Bild: tu
Sport
Pleystein
25.06.2016
122
0

Ein gesellschaftliches Großereignis steht kurz bevor: Der Schützenverein 1516 Pleystein feiert von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. Juli, sein 500-jähriges Bestehen.

Ehrenschirmherren sind Stadtpfarrer Pater Hans Ring und Landrat Andreas Meier, Schirmherren sind Bürgermeister Rainer Rewitzer und Landesschützenmeister Wolfgang Kink. Als Patenvereine fungieren die Schützengesellschaft "Grenzland" Waldheim und die Miesbrunner Schützengesellschaft "Einigkeit". Der Festplatz befindet sich auf dem Schulsportplatz unterhalb der Turnhalle.

Ältester Verein


Schützenmeisterin Annelie Stahl steht seit einem Jahr an der Spitze des ältesten Vereins in der Großgemeinde. Stellvertreter ist Andreas Reber, Hauptkassier Gerhard Voit und Schriftführerin Anneliese Hartung. Als Sportleiter fungiert Christian Stahl. Beisitzer sind Thomas Enslein, Andreas Müllner, Johannes Baier und Josef Pflaum. Die Kasse prüfen Michael Stahl und Helma-Klotz-Schreck. Festleiter ist Michael Kraus.

Der Schützenverein hat drei Mannschaften im schießsportlichen Bereich. Das erste Luftgewehrteam mit Johannes Baier, Christina Bauer, Andreas Müllner, Michael Stahl und Gerhard Voit sowie Ersatzmann Thomas Enslein gehört der Oberpfalzliga an. Die zweite Luftgewehrmannschaft schießt bei den Rundenwettkämpfen in der A-Klasse mit Thomas Enslein, Leoni Führnrohr, Anneliese Hartung, Willi Pflaum, Walter Pflaum, Herbert Stahl sowie Albert Völkl. Das Luftpistolenteam bestreitet seine Rundenwettkämpfe ebenfalls in der A-Klasse und setzt sich aus Thomas Enslein, Andreas Reber, Michael Stahl und Herbert Stahl zusammen.

Bei der Gaumeisterschaft 2016 belegten die Pleysteiner Schützen in der Disziplin "Luftgewehr" bei den Herren in der Mannschaftswertung den ersten Platz mit Christian Stahl, Michael Stahl, Gerhard Voit, in der Einzelwertung Christian Stahl den ersten und Michael Stahl den zweiten Rang. In KK-liegend wurde Christian Stahl Erster, Michael Stahl Zweiter, und in der Mannschaftswertung siegten Christian Stahl, Michael Stahl und Gerhard Voit.

Bei der Bezirksmeisterschaft 2016 wurde im Luftgewehrwettbewerb Michael Stahl Vierter sowie Christian Stahl Fünfter. Für die Bayerischen Meisterschaften vom 26. Juni bis 10. Juli auf der Olympia-Schießanlage in München-Hochbrück haben sich im Luftgewehr Christian Stahl, Michael Stahl und Gerhard Voit qualifiziert, ebenso in KK-liegend. Zudem sind Christian und Michael Stahl in der Landeshauptstadt in der KK-3-Stellung 3 x 20, in der KK-3-Stellung 3x40 und im KK-Gewehrschießen 100 Meter vertreten.

Erfreuliche Nachricht


Noch eine erfreuliche Nachricht: Aus dem Schloss Nymphenburg, dem Sitz der Wittelsbacher, kam die telefonische Zusage, dass am Schützenfestzug am Sonntag, 10. Juli, Prinz Tassilo von Bayern, Sohn von Prinz Wolfgang von Bayern, teilnimmt, höchstwahrscheinlich begleitet von seinem Bruder Prinz Richard von Bayern.

Das ProgrammDie Jubiläumsfeierlichkeiten starten am Freitag, 8. Juli, um 17.30 Uhr mit dem Festanschießen. Um 18 Uhr folgt das Totengedenken, um 19 Uhr geht der Festauftakt mit dem Bieranstich über die Bühne. Um 19.30 Uhr steht das Jubiläumsschießen an. Um 21 Uhr beginnt der Tag der Jugend mit "Pop nach Acht".

Am Samstag, 9. Juli, geht es um 14 Uhr mit dem Markttreiben auf dem Festgelände mit Schmankerln aus der Region und mit fliegenden Händlern weiter. Um 17 Uhr zieht das Böllerschützentreffen mit Vorführungen und einem Festzug die Besucher in seinen Bann, ehe um 17.30 Uhr der Einmarsch der Böllerschützen mit den Jagdhornbläsern ansteht. Nach der Begrüßung der Firmen sowie Vereine um 19 Uhr wird um 20 Uhr die Nacht der Tracht mit der Original Waidhauser Blasmusik eingeläutet. Gegen 21 Uhr werden die Schützenkönige geehrt.

Am Sonntag, 10. Juli, wird um 8.30 Uhr der dritte Festtag angeschossen. Nach dem Kirchenzug ist um 9 Uhr der Festgottesdienst angesagt. Dem Hochamt schließen sich der Frühschoppen, das Mittagessen, um 14.30 Uhr der Schützenzug und ab 15.30 Uhr der Festzeltbetrieb mit den Moosbacher Musikanten an. Ab 20.30 Uhr erfolgt im Zelt die Liveübertragung des Fußball-EM-Finales. (tu)
Weitere Beiträge zu den Themen: 500 Jahre (2)Schützenverein 1516 Pleystein (21)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.