22-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Mehrfach überschlagen und gegen Baum geprallt

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Pleystein
19.05.2016
100
0
Schwere Verletzungen erlitt ein 22-jähriger Motorradfahrer am Mittwochabend gegen 19.15 Uhr, wie die Polizei mitteilte. Der Mann war in einer Gruppe von vier weiteren Motorradfahrern von Vohenstrauß in Richtung Pleystein unterwegs.

In Pleystein bemerkten die Männer, dass der 22-Jährige, der an letzter Stelle gefahren war, fehlte. Daraufhin drehten sie um und fanden den Weidener schwer verletzt im Straßengraben, wie die Polizei informierte. Er wurde noch vor Ort von dem alarmierten Rettungsdienst versorgt. Anschließend brachten sie den jungen Mann ins Krankenhaus nach Weiden.

Wie die Polizei ermittelte, kam der Motorradfahrer in einer abfallenden langgezogenen Rechtskurve nach links von der Straße ab. In einem angrenzenden Grünstreifen überschlug sich seine Maschine mehrfach und prallte dann gegen einen Baum. Der 22-Jährige wurde dabei von seinem Motorrad geschleudert.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr um. Der Schaden an der Yamaha beläuft sich auf rund 3.000 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2675)Unfall (821)Rettungsdienst (66)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.