Andrea Schärtl und Johannes Baier feiern Hochzeit
Funken beim Feuerwehrfest

Das Hochzeitspaar musste mit der alten Handspritze der Feuerwehr Vöslesrieth bunte Ballons treffen. Bild: bey
Vermischtes
Pleystein
31.05.2016
287
0

Am Samstagvormittag gaben sich in der Kreuzbergkirche Johannes Baier und Andrea Schärtl das Jawort. Pater Stefan Weig, selbst Pleysteiner mit aktuellem Wirkungskreis in Wien, traute das Paar, das sich 2010 beim Feuerwehrfest in Michldorf kennengelernt hatte.

Seither sind der 26-jährige Industriemeister bei der Firma Leistritz und die gleichaltrige Personalkauffrau bei den Dr. Loew Sozialen Dienstleistungen, Wernberg, ein Paar. Baier, ein gebürtiger Vöslesriether und seine Ehefrau Andrea, mit den familiären Wurzeln in Woppenhof, haben schon längst ihren Wohnsitz "im Dorf", wie die Pleysteiner den Ortsteil Vöslesrieth nennen. Dort wohnen sie in einem Haus neben den Eltern des Bräutigams. Nach der kirchlichen Trauungszeremonie musste sich das Paar regelrecht durch ein Spalier der Vereine kämpfen. Abordnungen der Feuerwehr Vöslesrieth, des Schützenvereins 1516 Pleystein, der Kolpingsfamilie und der Moosbacher Musikanten gratulierten ihrem Mitglied Johannes Baier und dessen Braut Andrea. Die Moosbacher Musikanten taten das mit einem Ständchen.

Auch Delegationen der Feuerwehr Woppenhof und der KLJB Glaubendorf überbrachten ihrem Mitglied Andrea Baier und Bräutigam Johannes die besten Wünsche. Die "TännBand" aus Tännesberg begleitete die kirchliche Trauung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hochzeit (239)Kreuzbergkirche (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.