Beim Militärverein Pleystein und Umgebung ein gewissenhafter Kassier
Erich Janda feiert 75. Geburtstag

Vermischtes
Pleystein
31.10.2016
68
0

Erich Janda feierte am Freitag 75. Geburtstag. Er wuchs mit sechs Geschwistern in Pleystein auf. Nach der Volksschule erlernte er den Beruf des Glasveredlers und arbeitete bei den Firmen Hofbauer in Altenstadt und Tritschler in Neustadt. Aus der 1966 mit Maria Müssig geschlossenen Ehe gingen die Kinder Walter, Manuela, Gabriele und Bettina hervor. Mittlerweile gehören zehn Enkel zur Familie. Der Jubilar gehört beim Militärverein Pleystein und Umgebung seit über 20 Jahren dem Vorstand an. Als zweiter Vorsitzender lenkt er zusammen mit Vorsitzendem Johann Neuber den Verein, als Kassier achtet er penibel darauf, dass der finanzielle Grundstock des Vereins erhalten bleibt und die Ausgaben die Einnahmen nicht allzu sehr übertreffen. Die Feuerwehr Pleystein unterstützt Janda als passives Mitglied. Als früherer Fußballschiedsrichter besucht er immer noch die Heimspiele des TSV Pleystein und nimmt dann seinen Enkel auf dem Spielfeld unter die Lupe. Zum Geburtstag gratulierte eine große Gästeschar. Dazu gehörte eine große Abordnung des Militärvereins mit Vorsitzendem Neuber (links) an der Spitze. Die Feuerwehr Pleystein gratulierte ebenso wie die Stadt Pleystein mit einer Urkunde. Bild: bey

Weitere Beiträge zu den Themen: 75. Geburtstag (40)Erich Janda (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.