Bürgermeister Rainer Rewitzer gratuliert in Pleystein
Goldene Hochzeit im Hause Janda

Vermischtes
Pleystein
18.11.2016
33
0

Erich und Maria Janda schlossen am 11. November 1966 im Pleysteiner Rathaus den Bund fürs Leben. Einen Tag später besiegelten sie in der Stadtpfarrkirche ihr Eheversprechen vor Gott. Jetzt, 50 Jahre später, feierte das Ehepaar goldene Hochzeit. Der gebürtige Pleysteiner Erich Janda hatte seine spätere Ehefrau mit dem Mädchennamen Maria Müssig in deren Heimatstadt Vohenstrauß kennengelernt.


Nach nur einem Jahr folgte die Hochzeit. Die Kinder Walter, Manuela, Gabriele und Bettina komplettierten die Familie. Nachdem Erich Janda erst vor kurzem 75 geworden war, stand am Freitag erneut eine große Feier auf dem Programm. Bürgermeister Rainer Rewitzer (links) überreichte dem Paar einen Geschenkteller mit dem Stadtwappen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Jubiläum (363)Goldene Hochzeit (74)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.