Einblicke in die Arbeit
Kasperltheater beim Tag der offenen Tür im Kindergarten

Vermischtes
Pleystein
26.04.2016
11
0

Der Kindergarten hatte am Sonntagnachmittag zum ersten Tag der offenen Tür eingeladen. Einblicke in die Arbeit zu geben, war das Ziel von Leiterin Schwester Maria Fuchs und Krippenleiterin Raffaela Stich.

"Wer teilt, wird froh", "Empfangen und geben" sowie "Leben ist Beziehung" sind laut Fuchs Lebenserfahrungen, die in der Vorschuleinrichtung als Grundhaltung eingeübt werden und die Lebensfreude der Kinder stärken. Die vielen Besucher überzeugten sich beim Blick auf Bildtafeln, mit welcher Freude die Kleinen im Spiel die Grundsätze für das tägliche Leben umsetzen. Dennoch dürfe nicht vergessen werden, dass Kindergarten und -krippe nur unterstützend wirken können. Der Rundgang zeigte außerdem, welche Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten in den beiden Einrichtungen vorhanden sind. Um den Tag der offenen Tür auch für die Buben und Mädchen attraktiv zu machen, gab es im alten Turnsaal ein Kasperltheater. Dazu bot der Elternbeirat Kaffee und Kuchen an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kindergarten (216)Schwester Maria Fuchs (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.