Einsatz in Tansania
300 Euro für "Feuerkinder in Afrika"

Vermischtes
Pleystein
18.12.2015
7
0
Seit Jahren ist es dem VdK-Orts- und Kreisvorsitzenden Josef Rewitzer ein Herzensanliegen, die Chefärztin der Rummelsberger Anstalten, Dr. Annemarie Schraml, in ihrem Einsatz in Tansania für ihr Projekt "Feuerkinder in Afrika" finanziell zu unterstützen. So stifteten die Vorstandsmitglieder des VdK Pleystein wieder privat einen Geldbetrag für diese Hilfsaktion. Spenden der Teilnehmer an der Jahresabschlussfeier stockten die Summe auf 300 Euro auf. Das Team um Dr. Schraml fährt ein bis zwei Mal im Jahr auf eigene Kosten in den Norden Tansanias, um behinderte Kinder und Jugendliche zu operieren. Rewitzer überreichte das Geld an Schatzmeisterin Elisabeth Randig, die den Betrag weiterleitete.
Weitere Beiträge zu den Themen: VdK (70)Feuerkinder in Afrika (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.