Eintrag ins Goldene Buch
Ranghöchster Schütze Bayerns verewigt sich

Vermischtes
Pleystein
17.04.2016
6
0
Selten wird ein Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Pleystein in einem solch farbenprächtigen Rahmen stattgefunden haben. Bei der Ausstellungseröffnung "500 Jahre Schützenwesen in Pleystein" im Stadtmuseum gaben historisch gewandete Frauen und Landsknechte diesem Akt einen feierlichen Rahmen. Landesschützenmeister Wolfgang Kink trug sich als ranghöchster Schütze Bayerns als erster der Gäste in die Chronik der Stadt Pleystein ein. Bild: bey
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.