Gedenktafel erinnert an Ehrenbürger

Vermischtes
Pleystein
24.11.2016
22
0

Eine Gedenktafel neben der Urnenwand im Friedhof erinnert nun an den Ehrenbürger, Kanzleirat Max Hauser. Die in München lebenden Nachkommen Hausers entschieden sich, das Ehrengrab aufzugeben und stattdessen mit einer Gedenktafel an den legendären Kanzleirat zu erinnern. Am Sonntag enthüllte Bürgermeister Rainer Rewitzer im Beisein vieler Familienangehöriger die Tafel, in die ein Relief aus dem aufgelassenen Grabmal eingearbeitet worden ist. Der Rathauschef und Karl Hauser, der 85-jährige Enkel des Ehrenbürgers, erinnerten an das Leben Karl Hausers in der Stadt. Stadtpfarrer Pater Hans Ring segnete die Gedenktafel.

Weitere Beiträge zu den Themen: Ehrungen (539)Gedenken (14)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.