Johann Dangrieß feiert 85. Geburtstag
Frische Luft als Lebenselixier

Vermischtes
Pleystein
15.02.2016
8
0

Burkhardsrieth. Die über 40 Jahre Arbeit in freier Natur haben bei Johann Dangrieß ihre Spuren hinterlassen, aber ausschließlich im positiven Sinn. Auch mit 85 Jahren ist der Burkhardsriether noch topfit, und das in jeder Hinsicht. Für ihn ist der Spruch "Wer rastet, der rostet" Lebensmotto. Der Forstwirt, der im Bereich des ehemaligen Forstamts Vohenstrauß eingesetzt war, hat die Feier am Sonntag im Kreise der Familie mit Ehefrau Hedwig, geborene Eckert, an der Spitze sichtlich genossen. Sie sind seit 1953 verheiratet und haben Tochter Angela und Sohn Johann. Dazu kommen drei Enkel und vier Urenkel. Das Vereinsleben kommt bei Dangrieß nach wie vor nicht zu kurz. Der Liebhaber böhmischer Blasmusik ist sowohl bei der Feuerwehr Burkhardsrieth als auch beim Obst- und Gartenbauverein in seinem Heimatort und dem Kleintierzuchtverein Waidhaus ein gerngesehener Gast. Die Vereinskollegen gratulierten bei der Feier im Hotel "Regina" ebenso wie Bürgermeister Rainer Rewitzer für die Stadt. Bild: pi

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.