Jugend an den Auslöser
Fotoclub braucht dringend junge Mitglieder

Alois Hubmann (links) zeichnete zusammen mit Bürgermeister Rainer Rewitzer (Dritter von links) die Clubmeister aus. Sieger wurde Hans Werner Lehner (Zweiter von links), vor Max Striegl und Thomas Enslein (vordere Reihe, Dritter und Vierter. Bild: bey
Vermischtes
Pleystein
17.01.2016
75
0

Der Fotoclub Pleystein will die magische Grenze von 100 Mitgliedern nicht unterschreiten. Als Sprecher des dreiköpfigen Führungsteams forderte Alois Hubmann in der Hauptversammlung dazu auf, dringend junge Mitstreiter zu gewinnen.

Clubmeister wurde Hans Werner Lehner mit nur einem Punkt Vorsprung vor Max Striegl und Georg Birner. Hubmann erinnerte an Gesprächsabende, Fotoexkursionen und Reisevorträge. Außerdem stand auf dem Terminkalender die Ausstellung "Mein Böhmen" im Stadtmuseum, die mit Vorträgen zum Thema eine weitere Aufwertung erfuhr.

Daneben besuchten die Mitglieder Leipzig, Regensburg und Böhmen. Die Hobbyfotografen beteiligten sich am Bürgerfest und waren Juroren bei auswärtigen Fotoclubs. Einmütig akzeptierten die Mitglieder Satzungsänderungen. Künftig kann nicht mehr automatisch Ehrenmitglied werden, wer das 80. Lebensjahr vollendet hat, sondern nur noch auf Vorschlag des Vereinsausschusses und bei Verdiensten um den Club.

Dreierteam bewährt sich


Bürgermeister Rainer Rewitzer erinnerte an die Jahreshauptversammlung 2015, als die Neuwahlen sehr problematisch verliefen. Es habe sich nach einem Jahr gezeigt, dass die Entscheidung für ein dreiköpfiges Führungsteam richtig Weg gewesen sei. Das Stadtoberhaupt dankte dem neuen Ehrenvorsitzenden Franz Schaller für 40 Jahre an der Spitze. Ferner dankte er für die enge Zusammenarbeit mit dem Museumsarbeitskreis und für die Bereitschaft, die Stadt bei Fotoaufnahmen zu unterstützen.

Das Ergebnis der Clubmeisterschaft: 1. Hans Werner Lehner (119 Punkte), 2. Max Striegl und Georg Birner (beide 118), 3. Thomas Enslein (106), 4. Alois Hubmann (104), 5. Reinhold Schulz (91), 6. Otto Walbrunn (90), 7. Franz Schaller (85).
Weitere Beiträge zu den Themen: Hobbyfotografen (2)Alois Hubmann (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.