Katholische Landjugend Burkhardsrieth besetzt Vorstandsposten ohne Probleme
Corinna Ach neu im Tandem

Stadtpfarrer Pater Hans Ring (links) und Stadtrat Ludwig Putzer (rechts) gratulierten den Vorsitzenden Maximilian Wolf und Corinna Ach, Schriftführer Daniel Balk und Kassier Tobias Frischholz (vordere Reihe, von links) sowie den weiteren Mitgliedern zur Wahl. Bild: bey
Vermischtes
Pleystein
24.02.2016
74
0

Bei der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Burkhardsrieth ist alles "im grünen Bereich". Bei den Neuwahlen wurden problemlos alle Posten besetzt.

Burkhardsrieth. Maximilian Wolf wurde als Vorsitzender bestätigt, als weitere Vorsitzende wurde Corinna Ach neu gewählt. "Ihr prägt ein Stück weit das Leben im Dorf, aber auch in der gesamten Gemeinde", lobte Stadtpfarrer Pater Hans Ring in seinem Grußwort.

Dank des Stadtpfarrers


Die Jahreshauptversammlung nannte der Geistliche einen Moment des Innehaltens, der Rück- und Vorausschau und geeignet für die Überlegung, welcher Weg gemeinsam gegangen werden soll. Der Stadtpfarrer dankte der Jugend für die Organisation der Minibrotaktion, für die Beteiligung bei anderen Festen, wie auch in Kürze wieder beim Gebet am Gründonnerstag. Damit sei die KLJB Burkhardsrieth als große Gemeinschaft auf einem guten Weg. Stadtrat Ludwig Putzer als Vertreter der Stadt dankte der KLJB für ihr aktives Vereinsleben und bat mit einem "macht weiter so", in der Arbeit für die Jugend und den Ortsteil nicht nachzulassen.

Neue Mitglieder


Schriftführerin Verena Völkl gab einen kurzen Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Demnach war die Burkhardsriether Jugend beim Faschingsumzug in Pleystein dabei, feierten beim dortigen Jugendball mit, nahmen am Faschingskehraus im eigenen Ort teil, stellten den Maibaum mit auf, feierten das Ulrichsbergfest mit und verkauften Minibrote.

Den Kassenbericht gab Johannes Kleber ab. Als neue Mitglieder haben sich Raphael Fuchs, Maximilian Kohler, Sophie Weig und Michael Herrmann der KLJB angeschlossen.

Patrick Uhl vom Kreisvorstand malte die Zukunft dieser Vertretung in düsterem Licht, sollten sich keine Nachfolger für die jetzige Besetzung finden. Uhl schloss nicht aus, dass dies das Ende des Kreisverbandes bedeuten könne.

Die Neuwahlen brachten folgende Besetzungen des Vorstands: Vorsitzende Maximilian Wolf und Corinna Ach; Zweite Vorsitzende Johannes Grötsch und Julia Frischholz; Schriftführer Daniel Balk und Andrea Siller; Kassier Tobias Frischholz und Johannes Kleber; Beisitzer Patrick Neuber, Michael Siller, Michael Gissibl, Daniel Lehner, Daniel Neuber; Kassenprüfer Maximilian Heindl.
Weitere Beiträge zu den Themen: Burkhardsrieth (209)Katholische Landjugend (16)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.