Landfrauen in Miesbrunn und Lohma wählen Ortsbäuerin
Monika Wittmann bestätigt

Vermischtes
Pleystein
02.12.2016
16
0

Die Mitgliederversammlung der BBV-Landfrauengruppe der Ortsverbände Pleystein, Miesbrunn und Lohma im Gasthaus Reil hätte einen besseren Besuch verdient gehabt. Denn schließlich steht die Wahl der Ortsbäuerin an.

Miesbrunn. Im ersten Teil referierte am Mittwoch Petra Klinger aus Tännesberg vom Kreisverband des Bayerischen Bayernverbands (BBV) über die Landfrauenarbeit. "In den vergangenen Jahren hatten wir wahrlich nicht immer einfache Rahmenbedingungen. Trotzdem haben wir Landfrauen eine sehr erfolgreiche Arbeit geleistet und mit unserem Engagement den Verband unterstützt."

Dank gebühre Ortsbäuerin Monika Wittmann für ihren Einsatz in den vergangenen fünf Jahren, die bestimmt nicht einfach gewesen seien. "Die Situation in der Landwirtschaft hat sich rasant verändert, und die Zahl der Bauern in unseren Dörfern sinkt. Trotzdem oder gerade deshalb ist es von enormer Bedeutung, die Veränderungen in der Politik im Agrarbereich aktiv mitzugestalten", betonte Klinger.

Im zweiten Part der Zusammenkunft schenkten die Teilnehmerinnen Ortsbäuerin Wittmann, Fuchsmühle, wieder das Vertrauen für die kommenden fünf Jahre. Zur Stellvertreterin bestimmten sie Anna Striegl aus Lohma.
Weitere Beiträge zu den Themen: Monika Wittmann (2)BBV-Landfrauen (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.