Max Weig feiert mit vielen Gratulanten 80. Geburtstag
Begeisterter Jäger und Politiker

Max Weig (Mitte) feierte mit Ehefrau Irene (rechts) und seiner großen Familie 80. Geburtstag. Auch Bürgermeister Rainer Rewitzer (Vierter von rechts) und Stadtpfarrer Hans Ring (Zweiter von rechts) gratulierten. Pater Reinhold Schmitt (Zweiter von links) hielt eine Dankandacht in der Fahrenbergkirche. Bild: bey
Vermischtes
Pleystein
26.09.2016
68
0

Max Weig, Finstermühle, feierte 85. Geburtstag. Er kam am 19. September 1931 im Einödhof an der Pfreimd zur Welt. Kinderreich war die Familie damals, doch Weigs Geschwister sind bereits alle gestorben. Nach der Volksschule besuchte der Jubilar die Mittelschule und übernahm noch in jungen Jahren den elterlichen Hof.

Große Familie


Am 6. Februar 1961 heiratete er die damalige Irene Beimler im Standesamt Burkhardsrieth. Am Tag danach wurde die Ehe in der Wallfahrtskirche auf dem Fahrenberg vor Gott besiegelt. Die Kinder Hubert, Annemarie, Josef, Monika, Ulrich, Thomas und Birgit komplettierten die Familie, zu der mittlerweile auch eine große Enkelschar gehört.

Weig, begeisterter Jäger und seit langem Pächter der Jagd Spielhof, sah seine Aufgaben aber nicht nur in der Natur, sondern auch im kommunalpolitischen Bereich. So gehörte er einst drei Wahlperioden dem Gemeinderat Lohma an, war von 1984 bis 1996 Mitglied der CSU-Stadtratsfraktion Pleystein.

Außerdem leitete er mehrere Jahre lang den CSU-Ortsverband Lohma und übte über drei Jahrzehnte das Amt des Kirchenpflegers in der Expositur Burkhardsrieth aus. Seinen landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetrieb hat er vor weit über zehn Jahren an Sohn Thomas und Schwiegertochter Sieglinde übergeben.

Vorher Dankandacht


Am Freitagabend feierte der Jubilar mit seiner Familie, vielen Freunden und Bekannten beim "Gipfelwirt" auf dem Fahrenberg seinen Geburtstag nach. Dort überbrachte Bürgermeister Rainer Rewitzer die Glückwünsche der Stadt. Er würdigte vor allem das ehrenamtliche Engagement Weigs in Kirche und Kommunalpolitik. Stadtpfarrer Pater Hans Ring gratulierte im Namen der katholischen Pfarrgemeinde. Dem Fest ging eine Dankandacht in der Fahrenbergkirche mit Pater Reinhold Schmitt voraus.
Weitere Beiträge zu den Themen: 80. Geburtstag (164)Max Weig (1)Finstermühle (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.