Reifen locker
Sattelzug aus Verkehr gezogen

Vermischtes
Pleystein
19.01.2016
4
0

Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Weiden fiel auf der A 6 auf Höhe der Anschlussstelle Pleystein in Richtung Tschechien beim Überholen einer Lkw-Kolonne bei einem polnischen Sattelzug ein lautes Geräusch auf. Scheinbar ging es von den Reifen aus.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der mittlere Reifen auf der rechten Seite des Aufliegers nur mit den letzten Gewindegängen der Radmuttern auf der Achse gehalten wurde. Die Muttern ließen sich mit geringem Kraftaufwand per Hand lösen. Der Fahrer des mit 15 Tonnen Montage-Teilen beladenen Sattelzuges wollte seine Fracht nach Tschechien bringen. Wäre der Sattelzug nicht gestoppt worden, hätte sich womöglich der Reifen von der Achse gelöst und wäre unkontrolliert über die Autobahn gerollt. Den Fahrer erwartet ein Bußgeld von 80 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2663)Verkehrspolizeiinspektion Weiden (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.