Spezielle Gäste im Festzelt der Schützen
Königliche Unterschriften zieren nun das Goldene Buch

Vermischtes
Pleystein
14.07.2016
12
0

Nach dem Festzug zum Schützenjubiläum legte Bürgermeister Rainer Rewitzer im Festzelt das Goldene Buch der Stadt auf. Im Beisein der Ehrengäste trugen sich Prinz Tassilo und Prinz Richard in das geschichtsträchtige Buch der Stadt ein. Die Moosbacher Musikanten spielten das Bayern-Lied "Gott mir dir du Land der Bayern". Mit der rechten Hand auf dem Herzen sangen die beiden königlichen Vertreter aus dem Hause Wittelsbach zusammen mit den anderen Ehrengästen und den Besuchern im Zelt das Lied mit. Anschließend gab es die Möglichkeit zu einem kurzen Gespräch mit Prinz Tassilo. Er sei heute als Vertreter seines Onkels, Herzog Franz von Bayern, gekommen. Bei der Anreise habe er zusammen mit seinem Bruder Richard das "schöne Land" betrachten können. Er wohne derzeit in London. Wenn es aber eine schöne Festlichkeit zu feiern gebe wie in Pleystein, sei es erfreulich, ein Stück heimischer Kultur mitnehmen zu können. Herzog Franz von Bayern sei als Schirmherr des Schützenwesens in Bayern mit diesem Sport eng verbunden. Aus dem Alter des Hauses Wittelsbach und dem Jubiläum des Schützenvereins Pleystein ergebe sich eine geschichtliche Verbindung. Bild: bey

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.