Tino und Julia Bayer bieten alle wichtigen Leistungen - Rathauschef überreicht Wappen
Postfiliale im Reisebüro eröffnet

Vermischtes
Pleystein
24.02.2016
7
0

Die Postfiliale ist ab sofort in den neuen Geschäftsräumen am Marktplatz 4 untergebracht. In seinem Reisebüro hat Tino Bayer die Filiale eingerichtet, die von Julia Bayer geführt wird. Am Mittwochvormittag war der offizielle Startschuss.

Hugo Scheuenpflug, Regionaler Politikbeauftragter der Deutschen Post, dankte Tino und Julia Bayer für die Bereitschaft zur Übernahme. Seit über zwanzig Jahren arbeite sein Arbeitgeber eng mit dem Einzelhandel zusammen, um vor Ort in diesen Geschäften Postfilialen zu betreiben. Die Kunden würden diesen Dienst immer mit "sehr gut" bewerten, was durch Umfragen untermauert werde.

Als besonders wichtig nannte Bürgermeister Rainer Rewitzer den Ortskern als Standort für die Filiale. Damit ergeben sich auch für Urlauber keine Probleme, die Post zu finden. Zur Eröffnung überreichte der Rathauschef Julia Bayer das Pleysteiner Wappen und eine Dankurkunde. Damit alles funktioniert, gibt am Anfang Hans Rampf von der Deutsche Post die notwendigen Hilfestellungen.

Wie bisher können die Kunden alle wichtigen Postleistungen in Anspruch nehmen. Auch die Postfächer befinden sich in der neuen Filiale. Briefe und Pakete, die der Zusteller nicht ausliefern konnte, können dort abgeholt werden. Die neue Filiale hat folgende Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9 bis 11 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr, Samstag: 9 bis 12 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Wappen (8)Postfiliale (6)Rathauschef (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.