Volles Haus zum Jahresabschlussgottesdienst
Männergesangverein singt "Alpenländische Mess"

In der Pfarrkirche St. Sigismund gestaltete der Männergesangverein den Jahresschlussgottesdienst, den Pater Reinhold Schmitt zelebrierte. Bild: tu
Vermischtes
Pleystein
02.01.2016
29
0

450 Gläubige, davon viele Urlauber, beschlossen das Jahr 2015 mit einem Besuch in der Stadtpfarrkirche St. Sigismund. Pater Reinhold Schmitt bilanzierte in der festlichen Eucharistie das Geschehen in der Pfarrei.

"Nur noch wenige Stunden dauert dieses Jahr, dann ist es vergangen und unwiederbringlich vorbei. Wir wollen innehalten und das vor Gott bringen, was uns als Gemeinde im ablaufenden Jahr bewegt hat. Zu ihm können wir aber auch kommen mit unseren Hoffnungen für das neue Jahr", sagte Pater Reinhold Schmitt. Seit 1987 gestaltet der Männergesangverein (MGV) 1895 den letzten Gottesdienst des Jahres mit. Die 34 Sänger unter der Stabführung von Alexander Völkl begeisterten die Zuhörer mit elf Werken. Im Mittelpunkt stand die neu einstudierte "Alpenländische Mess" von Lorenz Maierhofer.

Pater Schmitt sowie Lektor Andreas Meier nannten in den Fürbitten Zahlen. Sie erinnerten an 15 Taufen, 17 Erstkommunikanten, 6 Brautpaare, 9 Kirchenaustritte sowie an 33 Verstorbene. Die Vokalisten sangen den "Schottischen Bardenchor".
Weitere Beiträge zu den Themen: Pleystein (41)Kirche St. Sigismund (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.