Wolfgang Hölzl und Kristina Kölbl-Hölzl geben sich Jawort
Brautpaar kommt ins Schwitzen

Teamwork bewiesen Wolfgang Hölzl und Kristina Kölbl-Hölzl nach ihrer Trauung in der Kreuzbergkirche. BIld: bey
Vermischtes
Pleystein
27.06.2016
1767
0
In der Kreuzbergkirche gaben sich am Samstag Wolfgang Hölzl und Kristina Kölbl-Hölzl das Jawort. Die Geistlichen Dr. Volker Wappmann , Vohenstrauß, und Albert Hölzl , Tiefenbach, trauten die beiden.

Bereits 2004 war sich die zwei erstmals begegnet und hatte sich zwischenzeitlich nie aus den Augen verloren. Seit 2013 sind der 31-jährige Angestellte bei der Firma Innco Systems GmbH Schwarzenfeld und die 28-jährige Agrarbetriebswirtin ein Paar. Sie leben seit über zwei Jahren im Haus der Eltern der Braut in Wiegenhof, Vohenstrauß.

Dort spielt seit 18 Monaten Töchterchen Victoria eine Hauptrolle, die auf dem Kreuzberg ihre Eltern als Brautmädchen begleitete. Nach dem ökumenischen Gottesdienst nahm das Brautpaar noch auf dem Kreuzbergplateau die Glückwünsche der Angehörigen und Freunde entgegen.

Die Feuerwehr Glaubendorf, die Katholische Landjugend Glaubendorf und der Kirwaverein Gutenfürst standen Spalier. Bevor es zur Hochzeitsfeier nach Trausnitz ging, mussten die beiden noch eine Aufgabe erfüllen. Der Kirwaverein Gutenfürst ließ das Brautpaar mit der Handsäge arbeiten. Bei Temperaturen um die 30 Grad kamen die Frischvermählten ganz schön ins Schwitzen. Die Hochzeitsband "Belle Cantanti" umrahmte die kirchliche Trauung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hochzeit (239)Kreuzbergkirche (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.