Leistritz setzt auf eigenen Nachwuchs
Übernommen

Ausbilder Manfred Zeug, Ausbildungsleiter Markus Schwandner (von links) sowie Geschäftsführer Klaus Theusner, Ausbildungsleiter Thomas Völkl, Betriebesvorsitzender Johann Schwandner, nahmen die freigesprochenen Auszubildenden Christoph Heuberger, Andreas Reber und Thomas Meier als künftige Mitarbeiter in ihre Mitte. Bild: hfz
Wirtschaft
Pleystein
11.10.2016
219
0

Die Firma Leistritz Produktionstechnik GmbH setzt weiterhin auf den eigenen Nachwuchs. Mit Andreas Reber und Christoph Heuberger wurden kürzlich zwei Mechatroniker nach erfolgreich abgeschlossener Lehrzeit freigesprochen. Das gleiche gilt auch für Thomas Meier als künftiger Technischer Produktdesigner.

Erfreulich sei für die drei Mitarbeiter, auch nach der Ausbildung ihre Tätigkeit am Leistritz-Standort Pleystein fortsetzen zu können. Ausbildungsleiter Markus Schwandner nannte es erfreulich, dass jedes Jahr Facharbeiter übernommen werden, die das Unternehmen selbst ausgebildet hat.
Weitere Beiträge zu den Themen: Leistritz (4)Freisprechungsfeier (13)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.