Lieder über Frühling und Liebe

Der Gesangverein lädt am Freitag, 27. Mai, zum Frühlingskonzert in den Kultursaal. Bild: hfz
Kultur
Plößberg
18.05.2016
34
0

Ein musikalischer Reigen über Frühling und Liebe erwartet die Besucher beim Konzert des Gemeinschaftschors. Der Eintritt ist frei.

Am Freitag, 27. Mai, um 20 Uhr veranstaltet der GV 1862 Plößberg wieder einen Konzertabend im Kultursaal. Neben dem Gemeinschaftschor Plößberg-Schönkirch-Wondreb gestalten der evangelische Posaunenchor, der Aquaria-Kinderchor und verschiedene junge Instrumentalisten das bunte Programm.

Es ist schon zu einer guten und anerkannten Tradition geworden, dass im Mai im Kultursaal in Plößberg ein Frühlingskonzert stattfindet. In manchen Jahren lag der Termin dazu am Muttertagswochenende. Das war in diesem Jahr nicht möglich. Daher wurde das letzte Maiwochenende ausgewählt. Die Mitwirkenden aus allen Altersbereichen sind in der überwiegenden Anzahl Bewohner der Marktgemeinde Plößberg. Unterstützung erhalten sie durch Musiker aus den Orten Bärnau, Püchersreuth, Tirschenreuth und Wondreb.

Einige Instrumentalisten wollen gerne beweisen, welche Fortschritte sie in ihrer musikalischen Entwicklung gemacht haben. Sie präsentieren Stücke aus verschiedenen Epochen, von klassisch bis modern unter der Leitung von Reinhold Schiener. Das erste Mal im Rahmen der Frühlingskonzerte tritt der Aquaria-Chor unter Leitung von Tanja Schmidkonz, Corinna Gleißner und Lena Haubner auf. Gerade die jungen und jüngsten Musiker brennen darauf, ihr Können bei einem Auftritt vor einem größeren Publikum zu zeigen.

In bewährter Manier unterstützt der evangelische Posaunenchor die Konzerte des Gemeinschaftschores. Unter der Leitung von Michael Raab bringen die Musiker Stücke aus ihrem breiten Repertoire zu Gehör. Der Gemeinschaftschor aus Wondreber, Schönkircher und Plößberger Sängern hat neben einigen bekannten Liedern auch einige neue Chorsätze einstudiert. Frühlings- und Liebeslieder bilden den Schwerpunkt. Die Leitung liegt in den bewährten Händen von Erhard Hamann und Rainer Weiß, der auch die musikalischen Gesamtleitung hat.

Für Speisen und Getränke wird gesorgt. Der Eintritt ist frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Gesangverein Plößberg (4)GV 1862 Plößberg (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.