Huhn Helma als Osterhase

Huhn Helma als Osterhase (lk) Die Geschichte "Helma legt los" trugen Judith Gleißner und Tina Zeitler am Donnerstag bei der Frühlingslesestunde im Sitzungssaal des Rathauses vor. Dabei ging es um ein Huhn, das nur bunte Eier legte. Da es in der Hühnerschule aber lernte, dass man nur weiße Eier legt, verkleidete sich Helma als Osterhase und versteckte ihre bunten Eier für die anderen Bauernhoftiere. Zum Schluss der Lesestunde bekam jedes der 40 Kinder ein kleines Geschenk. Bild: lk
Lokales
Plößberg
01.04.2015
21
0
Die Geschichte "Helma legt los" trugen Judith Gleißner und Tina Zeitler am Donnerstag bei der Frühlingslesestunde im Sitzungssaal des Rathauses vor. Dabei ging es um ein Huhn, das nur bunte Eier legte. Da es in der Hühnerschule aber lernte, dass man nur weiße Eier legt, verkleidete sich Helma als Osterhase und versteckte ihre bunten Eier für die anderen Bauernhoftiere. Zum Schluss der Lesestunde bekam jedes der 40 Kinder ein kleines Geschenk. Bild: lk
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.