Interessante Ausstellung der Klasse 4b für Mitschüler
Richtige Mülltrennung

Lokales
Plößberg
29.01.2015
0
0
Schon seit langem wird in der Grundschule der Müll getrennt. In jeder Klasse stehen Behälter für Verpackungsabfall, Altpapier und Restmüll. Damit dieses System auch richtig genutzt wird, hatte die Klasse 4b mit ihrer Lehrerin Ulrike Remold in der Schulaula eine kleine "Müll-Ausstellung" vorbereitet.

In Zweierteams erklärten die "Großen" dann den "Kleinen", wie man die Entstehung großer Müllberge zumindest ein bisschen bremsen kann. Es wurde das Recycling von Weißblech und Altglas vorgestellt und auf die Container in Plößberg und Schönkirch hingewiesen. Sehr praktisch wurde das System des grünen Punktes und das Sammeln von Altpapier vorgeführt. Da war die Klasse 4b sehr stolz, dass sie bereits seit der 3. Klasse ausschließlich Hefte aus Recyclingpapier benutzt.

Weniger Restmüll

Inzwischen war der Restmüll zu einem winzigen Häuflein geschrumpft, so dass das schockierende Foto eines riesigen Müllbergs, mit dem die Schüler die Präsentation begonnen hatten, im Verlauf der Vorstellung seinen Schrecken verloren hatte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.