Interessante Seniorenfahrt mit der Bimmelbahn - Nach Besichtigung in die Wirtschaft
Abstecher ins Kommunbrauhaus

Lokales
Plößberg
03.11.2014
0
0
Voll besetzt war die "Bimmelbahn" vor kurzem bei der gemütlichen Fahrt nach Falkenberg. Die Seniorenbeauftragten der Gemeinde Plößberg hatten zu diesem interessanten Ausflug eingeladen. Am Ziel konnten die Teilnehmer das Kommunbrauhaus besichtigen, durch das der verantwortliche Braumeister führte. Die Senioren erfuhren wie lange das Brauhaus besteht und wer Zoigl brauen darf. Darüber hinaus wurde anschaulich und in allen Einzelheiten das Brauen des Zoigls vorgestellt.

Man erfuhr etwa, dass der Zoigl ein untergäriges Bier ist und die Maische dafür im Kommunbrauhaus gekocht und gehopft wird. Die gewonnene Würze nehmen die einzelnen Zoiglbrauer mit nach Hause und versetzen sie in ihren Gärkellern mit Hefe. Da aber jeder Zoiglbrauer nach seinem eigenen Rezept verfährt, sind Schwankungen im Geschmack des Zoigl von Wirt zu Wirt typisch. Die Senioren ließen sich natürlich den Zoigl und eine Brotzeit in einer typischen Zoiglwirtschaft schmecken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.